BAU ZEIT

Prozessoptimierung – Digitale Innovationsschmiede

© Fraunhofer IFF

Digitale Fabrikplanung

Bauvorhaben sind interdisziplinär durchgeführte Projekte, an denen zahlreiche heterogene Akteure beteiligt sind. Obwohl in Zeiten fortschreitender Digitalisierung die Arbeit mit Modellen im Bauwesen für jeden einzelnen Beteiligten erheblich vereinfacht werden konnte, führte die hohe Vielfalt von Datenformaten und Baumodell-Typen zur mangelnden Interoperabilität zwischen diesen Akteuren. Daher ist es Ziel des Forschungsvorhabens, die Kommunikation über unterschiedliche Dateiformate hinaus zu vereinfachen und dadurch einen effektiven Planungsprozess mit hoher Datenqualität zu erreichen. Die Complevo GmbH ist Projektpartner und nutzt die gesammelten Informationen, um eine projektübergreifende, optimale Verteilung der Ressourcen (Maschinen, Personal, Material etc.) durchzuführen.

Das Fraunhofer IFF forscht deshalb unter den folgenden Prämissen:

  • Zentrale digitale Informationssammlung diverser Quellen und dezentrale Bereitstellung von Planungsergebnissen
  • Aufbereitung der Daten, um sie einem mathematischen Optimierungsmodell zur Verfügung zu stellen
  • halbautomatische Verknüpfung von Informationen aus unterschiedlichen Quellen

…um Bauvorhaben effizienter und kostengünstiger zu gestalten.

Das Forschungsvorhaben wird im Rahmen der Initiative KMU-innovativ gefördert durch das Bundeministerium für Bildung und Forschung.